Unsere Produkte aus der Kategorie: RC Panzer T90

Heng Long Torro Edition

Russischer T90 mit Metallgetriebe

189,00  Preis ist inkl. Mwst. zzgl.Versandkosten
Angebot!

Heng Long Standard Edition

Russischer T90 RC Panzer

169,00  149,00  Preis ist inkl. Mwst. zzgl.Versandkosten

Aktuelle russische Panzertechnik und ihre Abbildung als RC Panzer T90

Mit dem russischen Panzer T-90 haben wir den direkten Nachfahren der gesamten sowjetischen Panzerentwicklung vom T-34 über T-55, T-62, T-64 und T-72 vor uns. Eigentlich kann man ihn sogar als aufgewerteter T-72 ansprechen, was man schon daran merkt, dass er einfach T-72BU hieß, bis er zum T-90 umbenannt wurde. In Dienst gestellt wurde er noch unter dem alten Namen zu einer Zeit, als die Sowjetunion gerade zusammengebrochen war – im Oktober 1992. Die Aufwertung vom ursprünglichen T-72 bestand darin, ein besseres Feuerleitsystem, ein Wärmebild-Zielfernrohr (französischer Lizenz) und einen weiterentwickelten Motor von 830 PS zu bekommen, der mehrere Sorten Treibstoff verbrennen kann. Der Lenkwaffenkomplex des Panzers konnte nun auch während der Fahrt feuern. Präzisionswaffen des Gegners hoffte man mit der neuen Anlage zur optisch-elektronischen Niederhaltung namens SHTORA-1 zu kontern. Entstanden ist dieser Gefechtspanzer in der Uralvogonzavod Fabrik, die während des Krieges als Verlagerung des Charkower Werkes entstand und bis Kriegsende und darüber hinaus massenhaft T-34 und später T-72 produzierte, während im wiederaufgebauten Charkower Werk T-64 und dann T-80 entstanden, immer in innersowjetischer Konkurrenz zu Uralvogonzavod, was sich mit der Zuweisung von raren Resourcen und mitunter über hemmende politische Entscheidungen ausdrückte. Bis zum Ende der Neunziger wurden weniger als 200 Panzer des T-72BU bzw T-90 Panzer für eigene Bedürfnisse gefertigt und die Fertigung erst 2005, nach dem Exporterfolg, in modifizierter Form wieder angeleiert. Speziell für den internationalen Markt, besonders Indien, wurde ein neuer geschweißter Turm eingeführt, nachdem das letzte Werk, das gegossene Türme herstellen konnte, dichtgemacht hatte. Die Panzerkanone besitzt das Kaliber 125 mm, wofür 43 Schuss an Bord mitgeführt werden. Zwei schwere Maschinengewehre kommen hinzu.

Indien war alarmiert über ukrainische Panzerlieferungen an Pakistan und versuchte das zu kontern durch die Bestellung von 310 Stück T-90S von Russland, die es ab 2001 teils als Bausätze, teils komplett erhielt und ‚Bhishma‘ taufte. Die Umstellung auf heimische Produktion gelang nicht, worauf Indien 2007 abermals 124 komplette Panzer T-90 von Russland bestellen musste. Etwa zur selben Zeit bekam Algerien diesen Panzer geliefert. Eingesetzt sehen wir das Vorbild für den Heng Long T90 offiziell im Tschetschenienkrieg 1999 und dann jüngst 2015 in Syrien. Allerdings gibt es von Bellingcat Beweise für den Einsatz russischer T-90, die niemals in ukrainischen Diensten waren, im Donbas unter Verfügung der russischen Marionettenregierungen in Lugansk und Donezk. 2017 wurde bekannt, dass der Irak mehre hundert T-90MS (neueste Exportversion) von Russland kaufen wird. Offenbar hat man das Versagen der T-72B in der Hand Saddam Husseins während des Ersten Golfkrieges gegen den M1A1 Abrams Tank schon wieder vergessen. Allerdings wurde gerade auf dem Gebiet der Panzerung durch dreischichtigen Aufbau (die Exportpanzer der UdSSR bekamen nur einschichtige Panzerung) der reaktiven Panzerung, sowie verbesserter Durchschlagkraft der Panzermunition viel aufgewertet seit dem irakischen Desaster 1992. Aktuell wiegt das Vorbild des RC Panzer T90 48 Tonnen, was immer noch 20 Tonnen weniger als beim deutschen Königstiger im späten Weltkrieg sind. Dafür hüpft die Vorlage zum Heng Long T90 hurtig wie eine Gazelle mit max. 60 km/h Geschwindigkeit und taucht bis 5 Meter tief beim Flußdurchfahren. Die russische Armee setzte jedoch jüngst die Bestellungen für den Hausgebrauch aus und plant den komplett neuen T-14 Armata zu ihrem künftigen Rückgrat zu machen.

Heng Long T90 und Torro T90 Panzer

Wie alle Modelle gibt es auch den russischen T90 RC Panzer in unterschiedlichen Ausführungen. Angefangen von der Einstiegsvariante des Heng Long T90 Panzers, mit Metallgetriebe bis hin zu den leistungsstarken Torro Panzern mit Metallgetriebe, -ketten und Powser Akku. Damit bieten die T90 RC Panzer sowohl für unterschiedlichen Einsätze, als auch Budgets Auswahlmöglichkeiten.

Immer gilt: Softair Kugeln gegen Kunststoff-Aufbauten

Die Wahl eines Heng Long T90 wird also bestimmt werden vom Bedürfnis nach metallenen Teilen, während sich die sonst grundsätzliche Frage, welches Battlesystem es sein soll, diesmal nicht stellt – alle im Shop vorhandenen RC Panzer T90 arbeiten mit BB Softair Schussfunktion und keiner mit Infrarot. Denn niemand würde damit glücklich werden, einen Panzer mit Infrarot-Zieltechnik gegen einen anderen Panzer mit Softair Kugeln antreten zu lassen. Zwar würde ein Heng Long T90 mit IR Farbkugelflecken abbekommen wie jeder andere, aber wie sollte ein Heng Long T90 ohne Infrarot-Empfänger Treffer aus der IR Kanone des Gegners anzeigen? Das funktioniert nicht. Die Paarbildung muss also immer IR gegen IR oder BB Softair gegen BB Softair sein. Einzig, wenn der RC Panzer T90 gar nicht in Gefechtssimulationen geführt werden soll und ein Ausstellungsstück bleibt, ist die Frage des Battlesystems vernachlässigbar. Unser Einstiegsmodell des Heng Long T90 verlangt dem Fan keinen Verzicht ab, denn für weniger als 200 Euro bekommt er hier schon die vollproportionale Steuerung, ein Metallgetriebe, Rauchfunktion und Sounderzeugung zu den diversen Tätigkeiten des Panzers. Der Turm schwenkt um 160 Grad in beide Richtungen und feuert während der Fahrt 6 mm Kugeln aus seinem 100-Schuss-Magazin. In der ‚Torro Edition‘ des Heng Long T90 ist der Akku stärker und die Laufrollen verfügen über Einzelfederung. Der stärkere Motor der Edition halbiert jedoch die Laufzeit mit voller Ladung auf 30 Minuten. Wer das Spitzenmodell wählt, bekommt mit seinem RC Panzer T90 nun auch Metallketten unter die Laufrollen. Optisch bestehen keine Unterschiede zwischen den RC Panzer T90 Varianten, da sie alle dasselbe Tarnlackierungsschema zeigen.

Hypothetische Kampfgegner für den RC Panzer T90

Möchte man Konflikte seit den Neunzigern nachstellen oder künftige Konflikte visualisieren, wäre einem Heng Long T90 gleich welcher Ausstattungsqualität ein Leopard, ein Abrams, Challenger oder oder auch ein anderer Panzer russischer, ukrainischer oder chinesischer Fertigung entgegenzusetzen. Je nachdem, welchen Konflikt man sich unter Beteiligung eines Heng Long T90 vorstellen möchte. Nur sollte die gerade besprochene Paarbildung nach Battlesystem beachtet werden, damit ein BB Schusssystem RC Panzer T90 gegenüber einem IR-Modell keinen unfairen Vorteil gewinnt.

Fazit: T90 – der robuste Einstieg in die “modernen” Panzer

Gerade was die Motorleistung des T90 RC Panzers angeht, bietet er viel Spaßpotenzial. Sowohl unwegsameres Gelände, als auch ordentliche Steigungen überwinden die T90 RC Modelle von Heng Long und Torro problemlos. Des Weiteren können die RC Panzer mit einer Vielzahl an Anbauteilen aufwarten. Egal ob Du Dich für das Einstiegsmodell, den Heng Long T90 oder den Torro T90 Panzer entscheidest, mit dem Nachbau des russischen Kampfpanzers wirst Du viel Spaß haben.